Drucken

PE-Filterbau

Geschrieben von Markus | Admin. Veröffentlicht in PE Teich & Filterbau

 

Jeder Teich sowie jedes Budget unterschiedlich ist, bieten wir auch verschiedene Arten des Filterbaues an. Wir realisieren jede Maßanfertigung auf Kundenwunsch. Ob aus starkwandigem PE in 10mm die freistehend, mit und ohne Versteifungselementen, oder versenkbar, gestellt werden können.

Alternativ haben wir einen Filter entwickelt, den wir vor Ort mit 3mm PE auskleiden, und mit starken PE Trennwänden unterteilen, um so einen Mehrkammerfilter nach den individuellen Bedüfnissen zu fertigen.

Diese Filtergrube / Kammer, kann komplett von uns oder vom Kunden selbst gemauert, verschalt oder mit Schalsteinen erstellt werden.

Mit den gezeigten Beispielen möchten wir nur die Art der Filter die wir bauen vorstellen, und die verschiedenen Methoden aufzeigen. Weitere Bilder und Beispiele von Filterkomponenten, wie auch weitere individuelle Lösungen, finden Sie in den Referenzen.


Weiterhin möchten wir auch unsere Polykoi Kompakt-SystemFilter vorstellen. Die Polykoi KSF Serie, ist als Serienmodell erhältlich. Und durch das modulare Baukastensystem können wir die Serienmodelle individuell auf jede Teichanlage und Anforderungen erweitern bzw. anpassen. Alle Filter sind mit einem Lavair Edelstahl-Einschubtrommelfilter ausgestattet. Optional mit der neuen Premium-Trommelfiltersteuerung, Druckpumpe, Zugschiebern, usw..

 

 

Sie können hier nun direkt zum jeweiligen Beispiel springen,

oder einfach durchscrollen und alle Filterbauten anschauen:

 

 

 

 

Filterbau in PE ( Polyethylen )


 

Schweissnähte - Rohranschlüsse

Die Bilder zeigen Schweissnähte bei Rohranschlüssen. Diese schweissen wir nach Plan vorab ein, oder werden von uns wie zu sehen auch vor Ort auf Maß eingepasst.

 

 

Trommelfiltergehäuse mit Einschubmodell - Maßanfertigung

Auch große Rohrdurchmesser werden verbaut. Hier im nächsten Bilderblock zu sehen, ein DN200 Rohr, welches als Verbindungsstück von Trommelfilter zur Biokammer dient. Dies wurde zuvor vom Bauherrn eingemauert. Anschließend haben wir ein Trommelfiltergehäuse passend auf das vorhandene Platzangebot angefertigt und einen Lochausschnitt für das Rohr eingearbeitet.

So konnten wir nun das Trommelfiltergehäuse ganz leicht reinheben, rüberschieben und eingeschweissen. Dieser Kasten sitzt für immer perfekt, der Platz wurde perfekt ausgenutzt, und sollte am Trommelfilter mal etwas sein, so kann dieses Trommelfilter Einschubmodell, ganz leicht von 2 Personen nach oben herausgezogen werden. Alle mechanischen Teile sind ganz leicht erreichbar.

Im Hintergrund kann man den Biofilter erahnen, der mit 3mm PE Folie an den Wänden ausgekleidet, und mit Trennwänden aus 10mm PE Material unterteilt ist. Bei dieser Bauweise hat man zudem den Vorteil, das man keine massiven Betonwände zwischen den Kammern benötigt, was mehr Filtervolumen bedeutet und weniger Arbeit. Weitere Bilder der Biokammer folgen in kürze!

 

Weitere Bilder finden Sie unter Projekt Haan in den Referenzen.

 

 

Trommelfiltergehäuse mit Einschubtrommelfilter - Maßanfertigung

Ein Upgrade vom feinsten!

Dieses Gehäuse mit Einschubtrommelfilter (TF630), wurde so geplant, das der vorhandene Filter ( Genesis Evo 1000SF ) ohne eine Nachbearbeitung der vorhandenen Rohranschlüsse, ersetzt werden konnte.

 

Weitere Bilder finden Sie unter Projekt Bischofsheim in den Referenzen.

 

 

Freistehender Reihenfilter

Dieser Filter wurde mit und für einen Koilegen und Forenmoderator bei Koi-Live gebaut. Zu erkennen ist die L-Form. Nur diese angepasste Bauweise hatte das Optimum aus diesen Platzverhältnissen geliefert, ohne die vorhandenen Rohrleitungen baulich zu verändern. Nach intensiver Planung, viel Kaffee und einer geselligen Bauphase, ist dieser moderne architektonische Filter entstanden ;)

 

Weitere Bilder finden Sie unter Projekt Ettlingen in den Referenzen. (In Kürze Verfügbar)

 

 

Ausgekleideter Reihenfilter mit Trennwänden - Klassische Variante -

Als Beispiel, eine versenkter Reihenfilter in Luxembourg, so wie wir den Filter meistens bauen, wenn es um diese Variante geht. Außenrum ein Betonanker, oder wie in diesem Fall, wurde die Kammer komplett mit Schalsteinen gemauert. Die eigentliche Unterteilung der Kammern, wird mittels PE Platten gemacht. Lediglich zwischen Trockenkammer und Filter, besteht noch eine Betonunterteilung. Wobei wir diese meist auch aus PE Platten mit entsprechender Versteifung erstellen.

Die Wandverkleidung des Filters, wurde mit 3mm PE Folie ausgelegt. Die Zwischenwände bestehen aus 10mm PE Material mit einem PE Holmen zur Stabilität. Auf diesen Holmen kann man auch draufsteigen, ohne das sich was verbiegt, oder als Unterkonstruktion für Holzdielen usw.. benutzen.

Weiterhin besteht dieses System aus einem kleinem Einschubtrommelfilter, und einer Pumpenkammer. Sowie eine zweite kleine Biokammer, die für Japanmatten, oder weiteres Hel-X genutzt werden kann. 

Das spezielle an dieser Filtertechnik ist, der Kunde kann vorarbeit leisten, wenn er möchte. Zudem können wir Kundenwünsche auch vor Ort schnell umsetzen. In PE können wir so gut wie alles realisieren. Daher haben wir kurzerhand eine Abwasserkammer neben die Trommelfilterkammer gebaut. So hat der Kunde sich das Buddeln außerhalb der Kammer und vorallem weiteren Platz für ein Schmutzwasserreservoire gespart. Wir haben immer eine individuelle Lösungen parat. Zudem hatten wir die Rückleitung durch den kompletten Filter verlegt, um weitere Betonarbeiten, wie Kernbohrung und das Ausschachten für die Leitung zu umgehen.

Bei der Planung sind uns gestalterisch kaum Grenzen gesetzt, und können je nach Platzangebot einen Filter individuell erstellen.

 

Weitere Bilder finden Sie unter Projekt Luxembourg in den Referenzen.

 

 

Weiteres Beispiel eines Reihenfilter mit Trennwänden bzw. betonierten Kammern

Wie auf den Bildern zu sehen, besteht der Filter aus mehreren verschalten Betonkammern, die wir mit 3mm PE-Folie ausgekleidet haben. Im Boden sind Rohre verlegt, die untereinander die Kammern verbinden. Abgedeckt mit Gittern. Die Biokammer und Pumpenkammer ist mit einer PE Trennwand unterteilt. Genau wie die Trommelfilterkammer in Sammelkammer und Klarwasserkammer mit einer Trennwand getrennt wurde. Weiterhin ist auch der Sitz des Trommelfilters zu sehen. Das TF Gestell, welches mitlerweile zu unserem Markenzeichen wurde, stellen wir natürlich auch selbst her. Ähnlich verhält es sich mit den Holmen und Trennwänden. Wir bekommen öfters von unseren Kunden zu hören, das Sie den Filter gleich an den Sachen erkannt hätten. Uns freut das sehr, und wir halten natürlich an unserer Ausführung fest!

 

Weitere Bilder finden Sie unter Projekt Osnabrück in den Referenzen. (Folgt in Kürze)

 

 

 

Polykoi-Banner-190x57

 

Kompakt-SystemFilter Modell -Normal - für 10-35m³ Koiteich mit gutem Besatz!

Folgend ist unser Serienmodell zu sehen. Ein kleiner Kompaktfilter für kleinere bis mittlere Teiche geeignet. Platzsparend, aber sehr effektiv. Hier reicht der Platz von 2x1x1 Meter (LxBxH) völlig aus, da wir den Einschubtrommelfilter quer eingebaut haben, und somit den Platz komplett ausnutzen. Dieses All in One System, hat eine Sammelkammer mit individuellen Anschlüssen nach Kundenwunsch, eine Trommelfilterkammer, Biokammer und Pumpenkammer die ebenso mit Anschlüssen nach Wahl ausgestattet ist. Die Biokammer hat je nach Einbauvariante, entweder knapp 1m³ Wasservolumen was je nach Bedarf 300-500Liter Hel-X entspricht, oder in versenkter Version wie hier zu sehen, rund 2/3 davon, was immernoch genügend Platz für ausreichend Biomedien darstellt. Selbst für Koikichis mit Hang zu Überbesatz, gibt es noch genügend Reserve.

Alle Kompaktfilter sind auch in Plug N Play erhältlich ( mit Spülpumpe, TF Steuerung, Anschlüssen, Tauch UVC mit PE Halterung, usw.. ). Also anschließen und loslegen.

Wie jeder unserer Filter, kann auch das Serienmodell, individuell verändert werden. Hierzu gibt es bald diverse Beispiele zu sehen, wie individuell wir auf Kundenwunsch agieren.

 

Weitere Bilder finden Sie unter Projekt Lützelsachsen in den Referenzen.

 

 

Kompakt-SystemFilter Modell -Large- für 35-65m³ Koiteich mit gutem Besatz!

In der größeren Version für mittlere bis größere Teiche, sind die Abmaße entsprechend größer, aber dennoch sagenhaft Kompakt!

Wie zu sehen sind die Filter unterschiedlich lang und aufgebaut. Einer der Filter hat beidseitig Kammern wo alle Zugschieber komplett integriert sind. Entsprechend sind die Abmaße etwas länger. Dieser hat 5 Meter länge und 1x1Meter (HxB) und in der kleineren Ausführung ohne Vorkammer für die Zugschieber sind es knapp 4 Meter länge. 

Der Systemfilter ist Modular aufgebaut und ist individuell veränderbar. So ist im größeren Modell alles Komplett eingearbeitet. Selbst eine Schmutzwasserkammer wurde integriert. Wir können auf jeden Wunsch reagieren und umsetzen. Ihre Wünsche setzen wir fachmännisch und sachgerecht um!

 

Large - Größeres Modell ( Projekt Karben )

 Dieses Modell beinhaltet folgende Komponenten:

  • Zugschieberkammer "Eingang" mit 5 x DN100 
  • Schmutzwassersammelkammer
  • Trommelfilterkammer mit Einschubleisten für Lavair Einschubtrommelfilter TF500
  • Direkt daneben integrierte Schmutzwasserkammer
  • Helx-Biokammer
  • Helx-Biokammer 2
  • Pumpenkammer mit 3 x DN100 Abgängen
  • Zugschieberkammer "Ausgang" mit 3x DN100

Wie man sehen kann, wurde der Filter zerlegt - Rückenschonend - in zwei Teilen angeliefert und vor Ort zusammengeschweisst.

 

 

 

 

Large - Kleineres Modell ( Projekt Taunusstein )

 Dieses Modell beinhaltet folgende Komponenten:

  • Schmutzwassersammelkammer
  • Trommelfilterkammer mit Einschubleisten für Lavair Einschubtrommelfilter TF500
  • Helx-Biokammer
  • Helx-Biokammer 2
  • Pumpenkammer mit 3 x DN100 Abgängen
  • Zugschieberkammer "Ausgang" mit 3x DN100

 

 

Diese all-in-one Lösung ist eine perfekte Sache für jeden ambitionierten Teichbauer. Loch ausheben und die Rohre verlegen, und anschließend wird der Filter in die Grube abgelassen und an die Rohre angeschlossen. Folgendes kann integriert werden:

  • PE Abdeckung mit und ohne Scharniere
  • Holzabdeckung
  • UVC Halter
  • Sauerstoffversorgung
  • Belüftungsplattenhalter
  • Kabeldurchführungen
  • Pegelsensorenhalter
  • Frischwassereinspeisung
  • usw..

 

Weitere Beispielbilder, wie auch der Einbau der beiden KSF Boliden, finden Sie in kürze in der Rubrik Referenzen.

 

 Unsere Polykoi Kompakt-SystemFilter können komplett individuell angepasst werden. Quasi wie ein modulares Baukastensystem, das wir für Ihre Teichbegebenheiten erarbeiten und anschließend in Handarbeit in unserer Werkstatt in einem Vorort von Heidelberg herstellen. Wir können die Filter komplett Anschlußfertig an Sie versenden. Oder liefern diese auch selbst an deren Bestimmungsort, und übernehmen selbstverständlich auch den Einbau.

 

Weitere Filterkomponenten, Sondermodelle und entsprechende Beispielbilder, folgen in Kürze!!

Feedback

Weiterhin so tollen Ideen und viel Kraft für die Umsetzung. Freue mich schon auf unser Projekt...! Cortina
Mittwoch, 31. Juli 2013

Facebook Follow us on Facebook

Besucher - Übersicht -

167547
HeuteHeute25
GesternGestern59
Diese WocheDiese Woche84
MonatMonat1577
29.07.2015 : 231